Die Freien Wähler möchten sich an dieser Stelle dafür bedanken, dass sie für die nächsten 6 Jahre wieder eine eigene Fraktion in den Stadtrat entsenden können.

Außerdem: Wählerinnen und Wähler haben am 15. März 2020 entschieden, wer die nächsten sechs Jahre als Erster Bürgermeister die Kreisstadt Altötting in die Zukunft führen wird und wem die Bürgerinnen und Bürger es zutrauen, im Stadtrat die richtigen Entscheidungen zu fällen.

Stephan Antwerpen wurde mit 71,4 % vor Marco Keßler mit 15 % und letztlich Marcel Seehuber mit 13,5 % zum Ersten Bürgermeister gewählt.

Die Grafik zeigt, Stephan Antwerpen hat eine überragende Zustimmung erfahren

Die weiteren Ergebnisse können Sie den angefügten grafischen Darstellungen entnehmen. Neu im Stadtrat ist mit 3 Sitzen „DIE LISTE“, mit ebenfalls 2 Sitzen die AfD und mit einem Sitz die ÖDP vertreten.

Mit in Zukunft 5 Sitzen hat die Fraktion der FW nun gleich 2 Sitze abgeben müssen. Auch die CSU – nun 10 Sitze – und die SPD – nun 3 Sitze – verloren je einen Sitz.

Die Grafik unten zeigt, wo die einzelnen Kandidaten der FW am Ende des Urnengangs gelandet sind.



Über den Autor: Toni Dingl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.