Umweltreferent im Stadtrat

Dingl_ToniSteckbrief: Toni Dingl, geb. am 28. April 1955 in Altötting, verheiratet, 3 Kinder.

Beruf: Moderator für die Einführung erneuerbarer Energien.

Funktion: Umweltreferent seit 1990. Stadtrat seit 1989.

Ich war 1994 einer der Gründerväter des Biomasseheizkraftwerks „Am Huberstadl“ und bis 2003 dessen Geschäftsführer. Derzeit arbeite ich an einem Forschungsprojekt im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik, einem Auftrag des Bundesbauministeriums.

Thema ist die Einführung eines Integrierten Energie- und Ressourcen Managements. Altötting ist hierzu das Pilotprojekt. Das heisst, alle Erkenntnisse, die aus diesem Projekt erwachsen, fließen in Altötting ein. Altötting wird Vorreiter sein im Klimaschutz und in der nachhaltigen Sicherung der Energiebereitstellung.

Ihr Toni Dingl